Aktuelle Meldungen


- Update zu facebook-Fanpages: Facebook stellt erforderliche Vereinbarung für gemeinsame Verarnwortung zur Verfügung

Die Datenschutzkonferenz der deutschen Datenschutzbehörden (DSK) hat am 05.09.18 einen Beschluss veröffentlicht in welchem klargestellt wird, dass der Betrieb einer facebook Fanpage ohne eine gültige Vereinbarung (zur gemeinsamen Verantwortlichkeit gemäß Artikel 26 DS-GVO) rechtwidrig ist. Ergänzend wurde ein Fragenkatalog durch die Aufsichtsbehörden erarbeitet, diesen müssen beide Verantwortlichen beantworten können. Mehr lesen

Alle Meldungen ansehen

Warum eigentlich Datenschutz?

Beim Datenschutz geht es um den gesetzeskonformen Umgang mit personenbezogenen Daten. Oftmals wird das Thema in der alltäglichen Praxis unterschätzt, erfährt aber aus berechtigtem Anlass immer mehr Aufmerksamkeit. Verbraucher, Mitarbeiter und Kunden werden durch die steigende Öffentlichkeit dieses Themas immer sensibler.

Dies bedeutet, dass die einstige Nebensache Datenschutz immer mehr in den Fokus rückt und entsprechender Würdigung bedarf. Die gesetzlichen Anforderungen steigen und die Kontrollen und Sanktionen werden verschärft. Vor allem aber zeigt sich, dass aktiver Datenschutz in Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil darstellen kann.

Warum eigentlich Datenschutz?

Sie brauchen Unterstützung beim Datenschutz in Ihrem Unternehmen?


Wir bringen Ihren Datenschutz auf Kurs.

Fordern Sie jetzt Beratung an!